Ausbildung zum Brandschutzwart

Ausbildung zum Brandschutzwart gemäß TRVB 117 O (MODUL I)

  • Voraussetzung: keine
  • Zielgruppe: Haustechniker/innen | Sicherheitsfachkräfte | Wissensinteressierte | Baustellenverantwortliche und Personen, welche für die Sicherstellung des betrieblichen Brandschutzes bestellt werden
  • Dauer: 8 Unterrichtseinheiten à 50 Minuten
  • Prüfung: Erfolgskontrolle, findet im Anschluss statt
  • Anmeldung: Nutzen Sie das Anmeldeformular

Lassen Sie sich oder Ihre Fachkräfte bei uns zu österreichweit gültigen Brandschutzwarten gemäß den
Richtlinien des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes ausbilden. Bei uns erlangen alle Teilnehmer
das Fachwissen, um die Tätigkeiten ordentlich und sorgfältig ausüben zu können.

Inhalt der Ausbildung zum Brandschutzwart

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Grundlagen der Verbrennung
  • Löschgeräte und Löschmittel
  • Grundlagen Baulicher und Technischer Brandschutz
  • Praktische Übungen besonders an Löschgeräten der ersten Löschhilfe
  • Brandversuche unter Aufsicht des Referenten
  • Erste und erweiterte Löschhilfe
  • Feuer- und Heißarbeiten
  • Eigenkontrolle und Aufgaben des Brandschutzwartes

Unsere Ausbildung zum Brandschutzwart ist durch den Österreichischen Bundesfeuerwehrverband anerkannt